fbpx

Design und Funktionalität vereint – alaro feiert den 1. Geburtstag

Entsprungen aus Anfragen diverser Architekten und Planer, ist er bereits mehrfach verbaut und sorgt in Alarmfällen für eine schnelle Orientierung der Sicherheitskräfte. Der alaro Alarmindikator feiert seinen ersten Geburtstag! Das feiern wir mit einem Video und einem Interview mit Lukas Arnet, dem Unternehmer der siworks products GmbH.

Vor einem Jahr wurde der alaro Alarmindikator lanciert. Heute zeigen wir Euch ein Video, das sowohl die Funktionen beschreibt als auch einen kurzen Einblick in die Produktion gewährt.

Das Interview gibt einen Einblick hinter die Kulissen des alaro

Die aus dem Interview entstandenen Erkenntnisse möchten wir gerne mit Euch teilen. Was Alarmindikatoren sind und was sie können, haben wir Euch bereits in einem anderen Blogbeitrag beschrieben. Nun schauen wir hinter die Kulissen und sehen uns die Entstehung des alaros an.

Der Ursprung: die Anfragen von Architekten und Planer

Nachdem wir vermehrt von Architekten und Planer nach kleineren und unauffälligeren Alarmindikatoren gefragt wurden, entschlossen wir uns dafür, diese Marktlücke zu füllen. «Da es so ein Produkt bis anhin noch nicht gab, entschieden wir uns, dieses in enger Zusammenarbeit mit ihnen zu entwickeln und zu unserem Sicherheitsprodukte-Sortiment hinzuzufügen», so Lukas Arnet. Dabei verlief der Prozess der Entwicklung so, dass neben dem eigenen Knowhow auch auf jenes von unserem Partnernetzwerk zurückgegriffen werden konnte. So war eine rasche Umsetzung möglich.

Ein Indikator für alle Brandmeldeanlagen

«Von Anfang an war es uns wichtig, dass der alaro mit unterschiedlichen Brandmeldeanlagen funktioniert, also unabhängig ist. Die verschiedenen Anforderungen in einem einzigen Produkt zu vereinen, hat uns angespornt», sagt Lukas. Die unterschiedlichen Spannungen und Stromspezifikationen stellten dabei eine Herausforderung dar. Es sei auch sehr spannend gewesen, mit den regionalen Brandschutzbehörden und der Feuerwehr zusammen zu arbeiten, ergänzt Lukas. So konnten wir ein Produkt zu entwickeln, welches den Schweizer Normen entspricht und gleichzeitig die Ansprüche an das europaweit geschützte Design erfüllt.

Die Besonderheiten des alaro Alarmindikators

Mit seinem schlichten, europaweit geschützten Design und den zwei verfügbaren Grössen kann der alaro sehr gut in moderne Gebäude integriert werden. Wie bereits im Blogbeitrag über Alarmindikatoren beschrieben, sorgt die Blitzfunktion des alaros zudem für eine gute Sichtbarkeit im Alarmfall. Ausserdem ist es möglich, die Montagezeit stark zu reduziert, da clevere Steckverbindungen eine rasche Montage erlaubt.

Was wir sonst noch anbieten – weitere Kompetenzen der siworks products GmbH

«Wir sind der führende Schweizer Partner von Systemintegratoren im Sicherheitsbereich, wie zum Beispiel für Brandmelde-, Patientenruf- und Einbruchsysteme. So entwickeln, produzieren und modifizieren wir Komponenten und Apparate nach Kundenwunsch. Und zwar so, dass die Anforderungen von den Endkunden erfüllt werden können und sich durch Vorfertigung die Montagezeiten reduzieren», sagt Lukas. Weiter ergänzt er, dass siworks products auf den kundenspezifischen 19-Zoll-Schaltschrankbau spezialisiert ist. Zudem rundet die Logistikabteilung das Dienstleitungserlebnis mit verschiedenen Services ab, wie zum Beispiel das Kommissionslager für projektspezifische Lieferungen, 24h-Pikettlager und mehr.

Dabei betont Lukas, dass die Projektleiter unserer Kundschaft die siworks products GmbH als engen Partner sehen. Wir unterstützen unsere Kundschaft in der zunehmend komplexeren Projektlandschaft unkompliziert mit cleveren Lösungen und Dienstleitungen.

Kundenbedürfnisse sind auch in Zukunft unser Fokus

«Der steigende Druck auf die Systemintegratoren ist bereits allgegenwärtig», so Lukas. «Neben dem ansteigenden Wettbewerb werden die Anforderungen von den Kunden immer individueller. Die Projekte werden komplexer aufgrund der Vielfalt der zunehmenden Schnittstellen. Wir sehen es als unsere Aufgabe, als strategischer Partner im Hintergrund unseren Kunden den Rücken frei zu halten und sie mit cleveren Lösungen zu unterstützen. Dafür werden wir unsere Dienstleistungen weiter ausbauen und mit neuen Produkten auf den Markt kommen. Sie dürfen gespannt sein».

Kunde von siworks products werden?

Sucht Ihr einen passenden Service-Partner? Nehmt jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Euch.

, , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Vorheriger Beitrag
Gegen den Verbrauch in der Immobilienwelt
Nächster Beitrag
Trifft mich die Coronakrise als Immobilienbesitzer (Eigentum oder Investment) oder zukünftiger Bauherr?

Ähnliche Beiträge

Menü